Die Schraubenfabrik Schmidt GmbH

1946: Josef Schmidt gründet die Schraubenfabrik Schmidt GmbH.
1967: Josef Schmidts Sohn Günter steigt in das Unternehmen ein.
1995: Enkel Arne Schmidt steigt ebenfalls in das Unternehmen ein.
 
2001: Die Schraubenfabrik Schmidt GmbH bezieht den Neubau für Verwaltung und Vertrieb, direkt neben der im Jahr 1989 erbauten Produktion im Industriegebiet »Auf der Löbke 19«. Auf ca. 3.000 m2 beschäftigen sich rund 20 Mitarbeiter mit der Herstellung und dem Vertrieb von etwa 300 Millionen Schrauben pro Jahr. In Westeuropa wird das Unternehmen von Handelsagenturen hilfreich unterstützt.
 
2012: Die Schraubenfabrik Schmidt GmbH ist nach ISO 9001:2008 zertifiziert.